MASKARA
SCHREIBTISCHE
MASKARA

Toilette – Konsole mit Gestell aus massiver Esche und Marmorplatte mit zentralem Schublade. Mit der Möglichkeit mit ihrem Hocker (Maskara Hocker) und Spiegel mit Ablage (Maskara Zubehör) zu kombinieren.

MASKARA

Technische Eigenschaften

Essenza
NATURAL ASH
ASH MOKA STAINED
ASH CANALETTA WALNUT STAINED
ASH WENGE STAINED
ASH CANAPA STAINED
ASH GREY STAINED
Laccato
MATT LACQUERED OPEN PORE ARGILLA 7006
MATT LACQUERED OPEN PORE IVORY 1013
MATT LACQUERED OPEN PORE WHITE 9016
MATT LACQUERED OPEN PORE CHOCOLATE 8019
Metallo
BRUSHED BURNISHED BRASS
Specchio
NATURAL GLASS
Essenza
NATURAL ASH
ASH MOKA STAINED
ASH CANALETTA WALNUT STAINED
ASH WENGE STAINED
ASH CANAPA STAINED
ASH GREY STAINED
Laccato
MATT LACQUERED OPEN PORE ARGILLA 7006
MATT LACQUERED OPEN PORE IVORY 1013
MATT LACQUERED OPEN PORE WHITE 9016
MATT LACQUERED OPEN PORE CHOCOLATE 8019
Metallo
BRUSHED BURNISHED BRASS
Specchio
NATURAL GLASS
Designer

Emmanuel Gallina

Er absolvierte die E.N.A.D in Limoges und die I.A.V in Orléans und vertiefte seine Kenntnisse an der Universität Politecnico di Milano, wo er einen Master in Design & Management erwarb. Derzeit arbeitet er in seinem eigenen Studio, das im Wesentlichen zwischen Italien und Frankreich pendelt, und eröffnet neue Kooperationen mit hochaktuellen internationalen Marken wie Porada. Eleganz, Klarheit und Einfachheit sind die Schlüsselelemente in Emmanuel Gallinas Arbeit. Sein kreatives Ethos der Authentizität und Konsistenz findet sich in all seinen Entwürfen wieder. Seiner Meinung nach ist die Liebe zum Detail eine ständige Priorität. Emmanuel Gallina wird häufig zu Vorträgen und Workshops in Frankreich, Italien, China und Brasilien eingeladen. Die wichtigsten Werte, die seine Arbeit kennzeichnen, sind Eleganz, Nüchternheit und Schlichtheit.
Um seine Arbeit als Designer zu beschreiben, zitiert Gallina gerne Constantin Brancusi: “Einfachheit ist aufgelöste Komplexität”.

Finde mehr heraus

These images are for illustrative purposes only. The colors shown are accurate within the constraints of lighting, photography and the color accuracy of your screen.